Einsätze und Übungen


Einsätze:  2002 , 2003 , 2004 , 2005 , 2006 , 2007 , 2008 , 2009 , 2010 , 2011 , 2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018    |   Übungen:  2002 , 2003 , 2004 , 2005 , 2006 , 2007 , 2008 , 2009 , 2010 , 2011 , 2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018
 

2012
Übung Nr. 2

Datum Ort
Bericht
08.06.2012
Kreisfeuerwehrzentrale Nordoe
25 Mitglieder des LZ-G Steinburg und der Firma VSU Brandschutz nutzen am Freitag die Gelegenheit zur Fortbildung im Bereich Tankcontainer. Die Firma Hoyer aus Hamburg hat in einem theoretischen Teil den Aufbau der Tankcontainer und ihre Besonderheiten dargestellt und Anschließend bot sich die Möglichkeit diese an zwei zur Verfügung gestellten Fahrzeugen anzusehen.
Freitag um 18 Uhr begann die Ausbildung. zwei LKWs der Firma Hoyer standen auf dem Hof der Kreisfeuerwehrzentrale bereit und ein Schulungsraum war hergerichtet.
Der Fuhrparkmanager der Firmer Hoyer Herr Krohn hat es ermöglicht das diese Ausbildung für die Kameraden stattfinden konnte. Nach einem Einsatz bei dem ein LKW der Firma havarierte kam man ins Gespräch und vereinbarte den Schulungstermin.
Den theoretischen Teil der Ausbildung übernahm Herr Rehbein von der Firma Hoyer. Herr Rehbein ist zuständig für Abnahmen und Überprüfungen der Container und kommt ursprünglich aus dem Bereich der Instandsetzung und ist somit ein Experte auf dem Gebiet der Tankcontainer.
Bis ins Detail wurde der Aufbau der Tankcontainer erklärt. Verschiedene Funktionsweisen, Sicherheitseinrichtungen und Anschlussmöglichkeiten wurden vorgestellt und Fragen dazu beantwortet.
Nach dem interessanten und ausführlichen Theorieteil bestand die Möglichkeit sich das erlernte in der Praxis anzusehen. Zwei Fahrzeuge mit Tankcontainern standen zur Verfügung.
Anschlussmöglichkeiten mit dem beim LZ-G vorgehaltenen Gerät wurden erkundet und ausprobiert. Interessant zu sehen war, dass nicht alles vorgehaltene Gerät kompatibel zu den Anschlüssen ist, aber mit dem mitgeführten Übergangstücken der LKWs eine gute Hilfe im Falle einer Havarie möglich ist.
Bei einem kleinen Imbiss im Anschluss an die Veranstaltung stand das Team um Herrn Krohn für weitere Fragen und Gespräche gerne zur Verfügung.
Die Ausbildung durch die Spezialisten in diesem Bereich und die direkten Gespräche waren mal eine andere, hoch interessante und lehrreiche Variante der Ausbildung.
Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken.
Bild Nr.1
Bild Nr.2
Bild Nr.3
Bild Nr.4
 Fotos: LZ-G Steinburg, F.Paulsen
Eingesetze Kräfte

Führung, Fachberater, GEG-Wilster, GEG-Glückstadt, GEG-Kellinghusen, GEG-Schenefeld, ABC-Erkundung, ABC-Dekon, ELW

Zurück

 

Hinweise
* Zentrale Komponenten: ELW, ABC-Erkundung, ABC-Dekon, GW-U, GW-G
Wir garantieren nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen.

 
Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 25.03.2006