Einsätze und Übungen


Einsätze:  2002 , 2003 , 2004 , 2005 , 2006 , 2007 , 2008 , 2009 , 2010 , 2011 , 2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018    |   Übungen:  2002 , 2003 , 2004 , 2005 , 2006 , 2007 , 2008 , 2009 , 2010 , 2011 , 2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018
 

2012
Einsatz Nr. 7

Datum Ort
Bericht
20.05.2012
Wewelsfleth
Bericht des KFV-Steinburg, C. Nöhren:

Um 01:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wewelsfleth zu einem LKW Brand auf dem Gelände einer Werft gerufen.
Als die ersten Einsatzkräfte kurz danach die Einsatzstelle erreichten, wurde während der Erkundung festgestellt, dass der Sattelauflieger mit Gefahrgut beladen war. Die Zugmaschine brannte bereits in voller Ausdehnung.
Aus diesem Grund wurde das Einsatzstichwort auf FEU G X geändert und somit zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Brokdorf, sowie der Löschzug-Gefahrgut des Kreises Steinburg (LZ-G) alarmiert.

Um die Löschwasserversorgung sicherzustellen, wurde eine Schlauchleitung zu einem Löschteich im Ortskern aufgebaut. Es wurde ein massiver Löschangriff durchgeführt. Hier wurde unter anderem ein B-Strahlrohr als Monitor eingesetzt, um das Feuer aus sicherer Entfernung bekämpfen zu können.
Glücklicherweise ist es zu keinem Gefahrstoffaustritt gekommen und die Tätigkeit des LZ-G beschränkte sich auf leichte Dekontaminationsmaßnahmen. Ebenfalls wurde die Regenwasserzuläufe abgedichtet.

Die Feuerwehren Wewelsfleth und Brokdorf waren mit ca. 50 Einsatzkräften und der LZ-G mit ca. 30 Einsatzkräften vor Ort.
Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken.
Eingesetze Kräfte
ELW GW-Mess GW-Mess GW-Mess GW-Mess ABC-ErkKw GW-G
Führung, Fachberater, GEG-Wilster, GEG-Glückstadt, GEG-Schenefeld, ABC-Erkundung, ABC-Dekon, ELW, ABC-Erkunder, Dekon-LKW P, GW-G, GEG Wrist

Zurück

 

Hinweise
* Zentrale Komponenten: ELW, ABC-Erkundung, ABC-Dekon, GW-U, GW-G
Wir garantieren nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen.

 
Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 25.03.2006