Einsätze und Übungen


Einsätze:  2002 , 2003 , 2004 , 2005 , 2006 , 2007 , 2008 , 2009 , 2010 , 2011 , 2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018    |   Übungen:  2002 , 2003 , 2004 , 2005 , 2006 , 2007 , 2008 , 2009 , 2010 , 2011 , 2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018
 

2012
Einsatz Nr. 19

Datum Ort
Bericht
20.12.2012
Breitenburg-Nordoe / TKFZ
Um 10:46 Uhr wurde Großalarm für die Feuerwehren Münsterdorf, Lägerdorf und Breitenburg sowie für den Löschzug-Gefahrgut Kreis Steinburg ausgelöst. Der Fahrer eines Lieferwagens bemerkte Rauch in seinem Laderaum und suchte aufgrund der örtlichen Nähe die Kreisfeuerwehrzentrale auf.

Eine leicht verletzte Person nach Transportunfall mit Gefahrgut
Die Mitarbeiter handelten unverzüglich, leisteten Erste-Hilfe und setzten den Notruf ab.
Die schnell angerückten Einsatzkräfte unter der Leitung des stellvertretenden Gemeindewehrführers der Feuerwehr Münsterdorf, Klaus-Peter Heesch, leiteten sofort Erkundungsmaßnahmen ein.
Aus einem Paket, welches mit insgesamt sieben Flaschen gefüllt war lief eine Flüssigkeit aus. Dies führte zu einer starken Reaktion mit entsprechender Dampfbildung. Über den Absender und den Empfänger des Paketes wurde versucht zu ermitteln, welche Stoffe transportiert wurden.
Unter anderem befanden sich Salpeter- und Phosphorsäure in dem Paket. Als schnell feststand, dass eine weitere Gefährdung auszuschließen war, wurden zahlreiche Kräfte aus dem Einsatz entlassen. Einsatzkräfte des Löschzuges-Gefahrgut gingen mit Chemikalienschutzanzügen vor, um das beschädigte Paket und die anderen kontaminierten Pakete zu bergen. Beim öffnen der Tür des Fahrzeugs drang noch dichter Rauch nach draußen und das Fahrzeug wurde belüftet. Die beschädigten Flaschen wurden in einem Fass aus Edelstahl, gefüllt mit Wasser, neutralisiert und der Entsorgung zugeführt.

Der Fahrer des Transporters wurde, nachdem er mit der ausgelaufenen Flüssigkeit in Berührung kam, leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Abschließend wurde der Transporter gereinigt und an das Versandunternehmen übergeben. Einsatzende war gegen 13.00 Uhr.

Einsatzleiter: Klaus-Peter Heesch (Stellv. Wehrführer Feuerwehr Münsterdorf)

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Münsterdorf
Feuerwehr Lägerdorf
Feuerwehr Breitenburg
Löschzug-Gefahrgut Kreis Steinburg

RKiSH
POL
Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken.
Bild Nr.1
Bild Nr.2
Bild Nr.3
 Fotos: Julian Stöver / Doku-Team Kreisfeuerwehrverband Steinburg
Eingesetze Kräfte
ELW GW-Mess GW-Mess GW-Mess GW-Mess ABC-ErkKw Dekon-LKW P DMF DMF GW-G GW-U
Führung, Fachberater, GEG-Wilster, GEG-Glückstadt, GEG-Wrist, GEG-Schenefeld, ABC-Erkundung, ABC-Dekon, ELW, FF Breitenburg / Nordoe, FF Münsterdorf, FF Lägerdorf

Zurück

 

Hinweise
* Zentrale Komponenten: ELW, ABC-Erkundung, ABC-Dekon, GW-U, GW-G
Wir garantieren nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen.

 
Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 25.03.2006